die Wälder

Der Wald - die Lunge unserer Natur

Nahezu ein Drittel des Gemeindegebietes von Oberdrauburg ist mit naturbelassenen Wäldern bedeckt. Neben den Auwäldern im Talbecken überwiegen auf den umliegenden Hängen und Bergrücken naturnahe Mischwälder aus Nadel-u. Laubgehölzen.


Gerade an heißen Tagen schützt der Wald vor den hohen Temperaturen der freien Lagen und bietet sich für ausgedehnte Wanderungen an, um in aller Ruhe unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken und erforschen.

Auch wenn die Baumriesen und teils urwaldähnlichen Waldlandschaften erfurchterbietend wirken, ist der Wald ein sehr empfindliches Ökosystem. Nehmen Sie bei Ihrer Entdeckungsreise auf die Tier- und Pflanzenwelt Rücksicht und hinterlassen Sie keinen Müll, damit uns die Ruhe und Schönheit unserer Wälder weiterhin erhalten bleiben.

Verhalten Sie sich in der Natur stets so, als wären Sie gar nie da gewesen.



Viele markierte Wanderwege laden zum Entdecken unserer Wälder ein, von den Auwäldern im Tal bis zu den Bergwäldern in den alpinen Regionen.



Unsere Wälder sind Lebensraum für viele seltene und geschützte Tiere und Pflanzen. Nehmen Sie darauf besonders Rücksicht.



Das rote Waldvögelchen, eine gefährdete Orchideenart, die in unseren Wälder gedeiht.


Waldwanderungen

Silberbachfall

Alle Wanderwege und Routen finden Sie in unserer Wanderkarte, die Sie beim Fremdenverkehrsamt erhalten